Sprung-Navigation




Inhaltsbereich

EXPLORIS Forschertage

 

 

In den Herbstferien gab es für 10- bis 13jährige Mädchen und Jungen die Möglichkeit, an 3 spannenden Forschertagen zum Thema "Informatik" teilzunehmen.

Wir bedanken unsfür die tatkräftige Unterstützung der TU Dresden, der HTW Dresden, des Zuseums in Bautzen und bei "Schüler experimentieren" als Projekt von JugendForscht.

Den Flyer für die EXPLORIS-Forschertage finden Sie hier.

Die EXPLORIS-Forschertage 2013 entführten die Teilnehmer in die spannende Welt der Informatik. An der TU Dresden, in der HTW Dresden und im Zuseum in Bautzen gab es viel zu entdecken und auszuprobieren.

So wurde in der TU Dresden gelernt, was ein Informatiker so alles können muss und es wurde ein Roboter programmiert, der das Haus vom Nikolaus malen kann.

Im Zuseum in Bautzen erwartete die Teilnehmer eine Reise in die Vergangenheit zum Thema "Rechenmaschinen". In historischen Kostümen lernten sie den Umgang mit dem Abakus, dem Rechenschieber und verschiedenen Rechenmaschinen. Anschließend konnte in einem Elektronik-Workshop ein Wechselblinker gelötet werden.

In der HTW Dresden gab es zum Abschluss noch einen spannenden Workshop zum Thema Programmierung eines Malprogramms, die Möglichkeit des Cocktail-Mixens 2.0 und eine interessante Begegnung mit dem HTW-Roboter.

Die Dokumentation der EXPLORIS - Forschertage finden Sie hier

 

Informationen dazu bei Sylvia Schöne unter 0351 4242094 oder schoene@ljbw.de. Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V., Cossebauder Str. 5, 01157 Dresden